inocre leaching
Home > Produkte > inocre biotech > Leaching

Leaching

In Zeiten des rasanten Bevölkerungswachstums werden nicht regenerierbare Ressourcen mehr und mehr verbraucht. Eine drastische Reduktion des Rohstoffabbaus ist im Angesicht des stetig steigenden Bedarfs nicht realisierbar. Zudem wird die Deponierung schwermetallbelasteter Feststoffe im zunehmenden Maße problematisch, da ein Einsatz in der Landwirtschaft oder Bauindustrie oft nicht möglich ist. Das aus der Erzlaugung bekannte Bioleaching wird als alternatives Sanierungskonzept zur Schwermetallabreicherung und –festlegung in der Asche eingesetzt.

inocre leaching

Prinzip

Ursprünglich für Aschen aus der Klärschlammverbrennung konzipiert, kann dieses Behandlungsverfahren auf andere Feststoffe übertragen werden. Dabei liegt der Fokus auf den Möglichkeiten der Schwermetallabreicherung sowie der Festlegung der Schwermetalle in der Asche, um einen Eintrag in das Grundwasser zu verhindern und der Rückgewinnung dieser Metalle als Wertstoffe. Die Bioleachingbakterien der Acidithiobacillus Spezies oxidieren Metallsulfide, wodurch Metallionen in Lösung gebracht werden. Gleichzeitig produzieren die Bakterien Schwefelsäure, die säurelösliche Schwermetalle in Lösung bringt.
Für die Durchführung der Feststoffsanierung mit dem Bioleachingverfahren gibt es keinen einheitlich etablierten Ansatz, ferner sind die Rahmenbedingungen für die Anwendbarkeit des Verfahrens nicht geklärt. Für jedes zu sanierende Material muss der Prozess optimiert und angepasst werden.

Vorteile

  • Ökonomisches Laugen gering konzentrierter oder unreiner Erze
  • Laugung verläuft bei niedrigen Temperaturen und atmosphärischem Druck
  • Zugabe von teuren Chemikalien entfällt durch die biogene Produktion von Schwefelsäure
  • Einfache Handhabung
  • Keine Emission von CO2 (wenig Energieaufwand, Mikroorganismen fixieren CO2)

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close